Konsequent ausgelegt auf hohe Lieferleistung und Benutzerfreundlichkeit, ausgestattet mit der derzeit weltweit fortschrittlichsten Kompressorblock-Generation von IDE-Kompplan Kompressoren überzeugt diese Anlage durch Ausstattung und Kompaktheit und extreme Laufruhe. Die geschlossene Rahmenkonstruktion bietet Geräuschreduktion (82 db(A)) und optimalen Schutz für das Bedienpersonal. Bei Bedarf können die Anlagen zusätzlich mit externen Füllleisten und Speicherbatterien nachgerüstet werden.

Energieeffizienz:

Ist heute eine der wichtigsten Anforderungen an die Hersteller von Maschinen und elektrischen Geräten. IDE hat diese Aufgabe sehr ernst genommen und deshalb die – HMI-TCC CONTROL entwickelt, die derzeit modernste Steuerung für Atemlufthochdruckkompressoren. Die weltweit einzige energiesparende, bedarfsabhängige elektronische Leistungssteuerung für stationäre und transportable Atemluftfüllanlagen bei Feuerwehren, Tauchbasen und Füllstationen.

Material:

  • Zylinder aller Stufen aus Grauguss oder Aluminium mit Grauguss laufbuchsen.
  • Optimale Leistungswerte durch Zwischenkühler aus Edelstahl.
  • Wartungsarme Füllventile mit Sicherheits– Füllanschlüssen und/oder hochflexiblen Füllschläuchen mit Sicherheitsfüllrohren.
  • Verschraubungen an allen druckführenden Leitungen mit bis zu 4-facher Sicherheit ausgelegt.

Sicher? Sicher!

Atemluft gemäß internationalen Normen, bei bestimmungsgemäßer Nutzung und Wartung nach Handbuch und Einsatz eines CO2-Vorfilters bei über dem Grenzwert liegender CO2-Konzentration in der Ansaugluft.

Service:

  • Service– und Vertragspartner mit Ersatzteilversorgung in 20 Ländern.
  • Umfangreiche Schulungs– und Ausbildungsangebote für Ihre technische Aus– und Weiterbildung.
  • Projektbezogene, kostenorientierte Beratung in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden.

Atemluftqualität:

Die TVCO-Serie 450-550 bietet Ihnen das FT-410/ Trocknersystem mit einem Trocknergehäuse aus einer Spezial- Aluminiumlegierung für ca. 1.400 m³ aufbereitete Luftmenge @20°C Trocknergehäusetemperatur das für einen Enddruck bis zu 420 bar ausgelegt ist. Das FT-810 Trocknersystem der TFVS-Serie 650-850L für ca. 2.500 m³ aufbereitete Luftmenge das für einem Enddruck bis zu 420 bar ausgelegt. Durch eine seitliche Servicetüre kann die Trocknereinheit für einen Filterwechsel optimal erreicht und der Trocknerpatronenwechsel in kürzester Zeit durchgeführt werden. Ein weiterer Vorteil ist die zusätzliche Kühlung des Trockners durch Platzierung im Kühlluftstrom.